+49 8621 / 9826-0 info@baumburger.de
  • Sa
    21
    Jul
    2018
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs

    „For Those About To Rock – We Salute You.“ Exakt. Der Baumburger Kultursommer grüßt diejenigen, die ohne Kompromisse abrocken wollen. Aber sowas von. AC/DC sind aus diversen Gründen zwar verhindert, aber gepflegten Hardrock gibt‘s trotzdem beim Baumburger Jubiläums-Kultursommer: Die AC/DC-Coverband Bullage kommt am Samstag, 21. Juli, um 20 Uhr in den Innenhof unseres historischen Gutshofs. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Dann heißt’s: Let There Be Rock!

    Bullage gibt‘s genauso lange wie den Baumburger Kultursommer: Vor zehn Jahren wurde die AC/DC-Coverband gegründet. Bullage spielen also ein Doppeljubiläumskonzert. Nicht mit Pauken und Trompeten, aber dafür stilecht mit Kanonen zu „For Those About To Rock“ und mit der Glocke zu „Hells Bells“.

    Bullage-Sänger Bobo Carrington gilt als „bester Bon-Scott-Soundalike Süddeutschlands“. Scott-Nachfolger Brian Johnson will bisweilen klingen wie Scott – Carrington tut es. Die Band begleitete schon den allerersten AC/DC-Sänger Dave Evans 2004 als Tourband. Begegnungen mit Angus Young und Johnson bestärkten die Musiker aus dem Landkreis Ebersberg in ihrem Anspruch, eine der besten AC/CD-Coverbands zu werden. Ihr Spezialgebiet sind die Bon-Scott-Jahre von AC/DC, aber auch die Lieder, die mit Johnson zu Welthits geworden sind, hat das Quintett auf dem Kasten. Mit gnadenloser Dynamik und authentisch gespielten Songs überzeugen Bullage auch die anspruchsvollsten AC/DC-Kenner.

  • Fr
    27
    Jul
    2018
    Sa
    18
    Aug
    2018
    21.15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs

    Einlass ab 19 Uhr;  bei schlechtem Wetter im Stadtkino Trostberg. Keine Vorführungen in Baumburg voraussichtlich am 29. Juli sowie am 4., 5., 11., 12. und 13. August. 

  • So
    29
    Jul
    2018
    10 UhrInnenhof des historischen Gutshofs

    Unseren ersten Bluesfrühschoppen präsentieren wir am Sonntag, 29. Juli, ab 10 Uhr im Innenhof des historischen Gutshofs. Umsonst und draußen, dazu Sonne, Blues und Kaltgetränke. Ansonsten umsonst und drinnen, im ehemaligen Rossstall. Dann eben keine Sonne, aber trotzdem dazu Blues und Kaltgetränke. Und was zum Essen natürlich auch. Aber das Wichtigste ist natürlich die Musik – ein entsprechendes Schwergewicht fahren wir dafür auf: Edwin Kimmler ist einer der arriviertesten deutschen Blues- und Boogie-Pianisten, -Gitarristen und Bluesharp-Spieler. Und wenn der mal nicht musiziert, werden die DJ Nik the Master Brewer und DJ Sam Chicago-Blues, Mississippi-Delta-Blues und Bluesrock zelebrieren.

    Hauptattraktion ist aber selbstverständlich Kimmler, der heuer sein 40. Bühnenjubiläum feiert. Der 56-jährige Landshuter begann schon mit zehn Jahren intensiv Musik zu machen. Ohne Lehrer und ohne Noten erarbeitete er sich seine musikalischen Grundlagen und gab mit 16 seine ersten Konzerte. Inzwischen stand er mehr als 2.000 Mal auf den Bühnen in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Tschechien.

    Kimmlers Musik ist ein Mix aus Blues, Soul, Boogie-Woogie und Swing; dazu unternimmt er bei seinen Konzerten, bei denen er sich grundsätzlich bis zur Erschöpfung verausgabt, Ausflüge in andere Stilbereiche wie Rumba, Bossa nova und Calypso. So virtuos wie gefühlvoll interpretiert er seine Musik mit Klavier, Gitarre und Mundharmonika. Und natürlich mit seiner ausdrucksstarken Stimme. Das Programm besteht aus Eigenkompositionen und eigenständigen Bearbeitungen von Stücken anderer Künstler. Auf der Baumburger Bluesfrühschoppenbühne wird Kimmler dafür sorgen, dass es den Bluesfreunden und auch ihm selbst gut geht, getreu dem Titel eines seiner Songs: Feeling good.

  • Fr
    24
    Aug
    2018
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs

    17 € zzgl. VVK; AK: 21 €; Einlass ab 18.30 Uhr; bei schlechtem Wetter im ehemaligen Rossstall. 

  • Fr
    07
    Sep
    2018
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs

    17 € zzgl. VVK; AK: 21 €; Einlass ab 18.30 Uhr; bei schlechtem Wetter im ehemaligen Rossstall. 

  • Sa
    08
    Sep
    2018
    10 bis 16 Uhrauf dem Gelände der Klosterbrauerei
  • 10 bis 16 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Schiam, schmeißn, schiaßn, schleidan – mit den Hochleistungssportgeräten Maßkrug, Hufeisen, Steinschleuder und Gummistiefel. 

  • Sa
    15
    Sep
    2018
    09 bis 16 UhrInnenhof des historischen Gutshofs
  • Sa
    20
    Okt
    2018
    So
    21
    Okt
    2018
    10 bis 18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Eintritt 2 Euro.

  • Fr
    09
    Nov
    2018
    17 bis 21 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Eintritt frei.

  • Sa
    10
    Nov
    2018
    14 bis 21 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Eintritt frei.

  • So
    11
    Nov
    2018
    10 bis 18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Eintritt frei.

  • Fr
    15
    Mrz
    2019
    18 Uhrehemaliger Rossstall im historischen Gutshof

    Tischreservierungen bis einschließlich Freitag, 8. März, unter Tel. 0 86 21 / 98 26 14 oder per E-Mail bei goblirsch@baumburger.de

  • Sa
    18
    Mai
    2019
    09-17 Uhrhistorischer Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    28
    Jun
    2019
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Der Bad Reichenhaller Kabarettist Stefan Schimmel eröffnet den 11. Baumburger Kultursommer. Einlass ab 18 Uhr.

  • Sa
    20
    Jul
    2019
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Deutschlands beste Dylan-Tribute-Band beim Baumburger Kultursommer. Vorgruppe: Johnny & the Yooahoos. Einlass ab 18 Uhr.

  • Fr
    23
    Aug
    2019
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    AustriX beim Baumburger Kultursommer. Einlass ab 18 Uhr.

  • Fr
    06
    Sep
    2019
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Blues Night beim Baumburger Kultursommer mit BluesTransfusion und Metzger & Stahl. Einlass ab 18 Uhr.

  • Sa
    07
    Sep
    2019
  • auf dem Gelände am historischen Gutshof

    ABGESAGT

  • Sa
    21
    Sep
    2019
    09-16 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Sa
    19
    Okt
    2019
    So
    20
    Okt
    2019
    10-18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Kunst- und Handwerkermarkt. Eintritt 2 Euro.

  • Fr
    08
    Nov
    2019
    17-21 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Eintritt frei

  • So
    10
    Nov
    2019
    10-18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Eintritt frei

  • Sa
    16
    Mai
    2020
    09-17 Uhrhistorischer Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    26
    Jun
    2020

    Abgesagt.

  • Mi
    08
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    116 min, ab 0 Jahren
    Mit der Frage, „was einen glücklich macht“, aber ohne Erfahrung im Radreisen, springt der 24-jährige Dennis Kailing aus Gelnhausen (Hessen) ins kalte Wasser und fährt einfach los – immer in Richtung Osten. Er trifft interessante, verrückte und auch „ganz normale“ Menschen, lernt neue Kulturen und außergewöhnliche Länder kennen und genießt die uneingeschränkte Freiheit auf seinem Fahrrad. Nicht immer geht es ihm gut, so wird er mehrfach krank und durchlebt Motivationstiefs in nicht enden wollenden Wüsten oder wochenlangem Dauerregen und Kälte in den Bergen.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Do
    09
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    120 min, ab 12 Jahren (ab 6 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
    Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: wie gut kennen wir unsere Liebsten wirklich? Bei einem Abendessen wird über Ehrlichkeit diskutiert. Spontan entschließen sich die Freunde zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch und alles, was ankommt, wird geteilt, Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate mitgehört. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem großen Durcheinander aus voller Überraschungen, Wendungen und Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr delikate Geheimnisse, als man am Anfang des Abends annehmen konnte.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Fr
    10
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    125 min, ab 0 Jahren
    England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Emma Woodhouse, schön, klug und reich, führt in ihrem verschlafenen Ort unangefochten die bessere Gesellschaft an – und niemand hat dabei eine höhere Meinung von ihrem Charme, Stil, Witz und Klavierspiel als sie selbst. Weit und breit gibt es keine attraktivere Partie als Emma, aber merkwürdigerweise ist ihr der Richtige einfach noch nicht begegnet. So verbringt sie ihre Zeit damit, andere zu verkuppeln, allen voran ihre Freundin Harriet.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Sa
    11
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    136 min, ab 12 Jahren (ab 6 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
    Einst war Jackson Maine (Bradley Cooper) ein absolulter Superstar der Country-Musik, doch seine beste Zeit liegt nun hinter ihm und sein Stern verblasst langsam. Da lernt er eine junge Frau namens Ally (Lady Gaga) kennen, deren großes musikalisches Talent er sofort erkennt. Zwischen den beiden entwickelt sich schnell eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, im Zuge derer Jackson Ally dazu drängt, sich ebenfalls als Sängerin zu versuchen.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Mi
    15
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    119 min, ab 12 Jahren (ab 6 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
    Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss, auf der anderen Seite der junge, ungestüme Goldmund, der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden so unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund einen anderen Weg gehen muss...

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Do
    16
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    94 min, ab 0 Jahren
    Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung – nur 100 Jahre zu spät. 1906 malte Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Sie schuf über 1.000 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt bis heute verborgen blieben. Wie kann es sein, dass eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand nimmt Notiz...?

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Fr
    17
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    90 min, ab 12 Jahren (ab 6 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
    Undine lebt in Berlin. Ein kleines Appartment am Alexanderplatz, ein Honorarvertrag als Stadthistorikerin, ein modernes Großstadtleben wie auf Abruf. Als ihr Freund Johannes sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Der Zauber ist zerstört. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt es in den alten Märchen, muss sie den treulosen Mann töten und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie einst gekommen ist. Undine wehrt sich gegen diesen Fluch der zerstörten Liebe...

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Sa
    18
    Jul
    2020

    Abgesagt.

  • 21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    135 min, ab 6 Jahren
    Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • So
    19
    Jul
    2020

    Verschoben auf Sonntag, 27. September 2020.

  • Mi
    22
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    114 min, ab 6 Jahren
    Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand im Dorf seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Do
    23
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    101 min, (ab 6 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
    Eine größere Welt – das ist es, was Corine entdeckt, als sie in der Mongolei während eines schamanischen Rituals in Trance fällt. Dabei war die Französin nur in die Steppe gekommen, um ethnographische Tonaufnahmen zu sammeln. Doch die Schamanin Oyun offenbart Corine, dass sie eine seltene Gabe besitze. Zurück in Frankreich lassen sie die Erlebnisse nicht mehr los. Trotz des Widerstands ihrer Familie kehrt sie in die Mongolei zurück und begibt sich auf eine spirituelle Reise entlang alter und vergessener Pfade.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Fr
    24
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    122 min, ab 16 Jahren
    1981 in Gotham City: Arthur Fleck hat sich geirrt. Sein Dasein ist keine Komödie, sondern eine Tragödie. Eigentlich wollte der erfolglose Comedian die Menschen sein ganzes Leben lang nur zum Lachen bringen, doch alles was er von der Gesellschaft dafür zurück bekommt, ist reine Verachtung. Flecks Geisteskrankheit wird immer schlimmer und in einer Welt, die seiner Meinung nach immer verrückter wird, scheint er schließlich seine wahre Bestimmung einzig und allein auf der dunklen Seite zu finden – und wird nach und nach zum gefürchteten Joker, Batmans Erzfeind Nr. 1.

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Sa
    25
    Jul
    2020
    21:15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    90 min, ab 12 Jahren (ab 6 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
    Undine lebt in Berlin. Ein kleines Appartment am Alexanderplatz, ein Honorarvertrag als Stadthistorikerin, ein modernes Großstadtleben wie auf Abruf. Als ihr Freund Johannes sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Der Zauber ist zerstört. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt es in den alten Märchen, muss sie den treulosen Mann töten und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie einst gekommen ist. Undine wehrt sich gegen diesen Fluch der zerstörten Liebe...

    Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit; Vorführung bei jedem Wetter. Tickets wenn möglich im Vorverkauf unter www.stadtkino-trostberg.de erwerben; an der Abendkasse nur Restkarten erhältlich. Keine Stornierung möglich.

     

  • Fr
    21
    Aug
    2020
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Bluegrass-Nacht beim Baumburger Kultursommer mit Grasset4 und Johnny & the Yooahoos. Open-Air-Veranstaltung; Einlass ab 18 Uhr.

  • Fr
    04
    Sep
    2020
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    „Goldrausch 2.0“. Open-Air-Veranstaltung; Einlass ab 18 Uhr. 

  • Sa
    05
    Sep
    2020
  • 10-16 Uhrauf dem Gelände am historischen Gutshof
  • Sa
    19
    Sep
    2020
    09-16 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • So
    27
    Sep
    2020
    Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    abgesagt 

  • Sa
    17
    Okt
    2020
    So
    18
    Okt
    2020
    10-18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Kunst- und Handwerkermarkt. Eintritt 2 Euro. 

  • Fr
    06
    Nov
    2020
    So
    08
    Nov
    2020
  • Fr
    25
    Jun
    2021
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Neben den Wurzeln von Ibrahima „Ibou“ Dieng, genannt Heavy Man, in westafrikanischen Traditionen machen sich Einflüsse von weiter her bemerkbar. Er sang sich in jungen Jahren durch das Repertoire von Lionel Ritchie, Youssou N'Dour, Michael Jackson und vielen anderen, trat mit etlichen Gruppen als Background-Sänger und Perkussionist auf. Kapverdische Musik, aber auch aktuelle Entwicklungen in Sachen Afrobeat, Mbalax, Tradi-Acoustique Moderne beeinflussen sein Schaffen als Sänger und Songwriter. Heavy Man Ibou liebt Sprachen, den Austausch, den Klang. Zur Zeit lernt er Deutsch. Er lebt heute zusammen mit seiner deutschen Frau in Südbayern.

    Kartenvorverkauf:
    Blumen Furtner, Hauptstraße 3, Altenmarkt, Tel. 08621/2224
    Faires Zeug, Hauptstraße 10, Trostberg, Tel. 0170/6169952
    Schäfer Fotografie, Hauptstraße 14, Trostberg, Tel. 08621/2373

     

  • Fr
    16
    Jul
    2021
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand "Raritäten", das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen, aus denen Steckerlhaxn mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“ während des WM-Vorrundenspiels Deutschland – Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg geboren Wahlmünchner etwas: Die Zeiten ändern sich. Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser? Auf gar keinen Fall. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Zinner... und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem.

    Kartenvorverkauf:
    Blumen Furtner, Hauptstraße 3, Altenmarkt, Tel. 08621/2224
    Faires Zeug, Hauptstraße 10, Trostberg, Tel. 0170/6169952
    Schäfer Fotografie, Hauptstraße 14, Trostberg, Tel. 08621/2373

     

  • So
    18
    Jul
    2021
    10 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Umsonst und draußen: Frühschoppen mit Edwin Kimmler. Gute Laune, schönes Wetter, a Brotzeit und a Bier: Zum 3. Mal lädt die Klosterbrauerei Baumburg bei freiem Eintritt zum Frühschoppen mit dem Klavier-, Gitarren- und Gesangsvirtuosen Edwin Kimmler ein. Edwins Musik ist eine Mixtur aus Blues, Soul, Boogie Woogie und Swing, wobei er immer mal wieder gerne Ausflüge in andere Stilbereiche wie z. B. Rumba, Bossa Nova oder Calypso unternimmt. 

     

     

     

  • Fr
    20
    Aug
    2021
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Dr. Wills aktuelles Album „I Want My Money Back“ wurde mit dem Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet, ebenso wie das Album „Cuffs Off“ aus dem Jahr 2015. Der Mann ist Kult. Der stimmgewaltige Dr. Will im roten Anzug samt Zylinder könnte einem schrägen Western-Tingeltangel-Lustspiel entsprungen sein. Aber diese Hammershow ist echt. Der Typ ist echt, ein Entertainer & Gentleman. Ein himmel- und höllenwandernder Wunderdoktor. Dr. Will ist einer der großartigsten Blueser und Entertainer Europas. Und natürlich auch der schrägste Buntvogel der Szene. Und dass in seiner höllisch guten Band alle einen kleinen „Hackenschuss“ haben, setzt dem Treiben die Zylinderkrone auf. Die Wizards sind Juergen Reiter (Upright-Bass), Sashmo Bibergeil (Gitarren, Gesang) und Uli Kuempfel (Banjo, Mandoline).

    Ausweichtermin: Freitag, 27. August 2021.

    Kartenvorverkauf:
    Blumen Furtner, Hauptstraße 3, Altenmarkt, Tel. 08621/2224
    Faires Zeug, Hauptstraße 10, Trostberg, Tel. 0170/6169952
    Schäfer Fotografie, Hauptstraße 14, Trostberg, Tel. 08621/2373

     

  • Fr
    03
    Sep
    2021
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Abgesagt.

  • Sa
    04
    Sep
    2021
    10 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Abgesagt.

     

     

  • 10 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Beim großen Oldtimertreffen sind ab 10 Uhr Träume aus Blech und Chrom im und ums Kloster Baumburg aus allernächster Nähe zu bewundern. Zahllose fahrende Schätze , geliebte Gefährte, edle Karossen, Personenwagen, Laster, Traktoren , Landmaschinen und Motorräder längst vergangener Tage werden erwartet.

     

     

     

  • Sa
    18
    Sep
    2021
    09-16 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Sie können nach Herzenslust einkaufen und stöbern, sich aber auch einfach hinsetzen, Bier, Säfte oder Kaffee trinken und einen Happen essen, während Sie den Marktmusikanten lauschen. Im Marktfestangebot sind Brot, Käse, Fisch, Obst, Salat, Gemüse, Öle, Antipasti, Nudeln, Biere, Weine, Säfte, Aufstriche und und und. Natürlich alles aus kontrolliert biologischer Erzeugung.

     

     

     

  • Sa
    16
    Okt
    2021
    So
    17
    Okt
    2021
    10-18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    In stilvollem Ambiente können Besucher unseres Kunst- und Handwerkermarktes „KUH“ einkaufen und mit Künstlern und Kunsthandwerkern ins Gespräch kommen. Schauplätze des Marktes sind der Innenhof, der ehemalige Rossstall und die Galerie im Gutshof. Die Devise lautet wieder: nicht Masse, sondern Klasse. Die Künstler, Handwerker und Kunsthandwerker, die ihre Fertigkeiten und Waren am und im Baumburger Gutshof präsentieren, sind allesamt Könner ihrer Zünfte. Einige davon werden ihre Arbeiten nicht nur verkaufen, sondern auch zeigen, wie sie entstehen. Kunstgegenstände und alte Handwerkstechniken stehen im Mittelpunkt. Eintritt 2 Euro.

  • Fr
    05
    Nov
    2021
    So
    07
    Nov
    2021
    im und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Die Weihnachtsrallye wird wieder im und um den historischen Gutshof zu Baumburg entschleunigt: Der Bayropäische Vorweihnachtsmarkt setzt wieder einen kräftigen Farbtupfer ins Novembergrau: Der Markt bietet eine Alternative und eine Ergänzung zu den Weihnachtsmärkten in der Region. Noch keine Adventstimmung, aber eine leise Ahnung von Vorweihnachtsatmosphäre, Glühweinstimmung, Düfte von italienischen Spezialitäten, Quarkkrapfen, ayurvedischem Essen, gebrannten Mandeln – das will der Bayropäische Vorweihnachtsmarkt verbreiten. Eine ideale Gelegenheit, schon mal weit vor dem üblichen Weihnachtsstress besondere Geschenke für die Liebsten zu finden. Der Eintritt ist frei.

    Öffnungszeiten:
    Freitag von 17 bis 21 Uhr
    Samstag von 14 bis 21 Uhr
    Sonntag von 10 bis 18 Uhr

  • Sa
    14
    Mai
    2022
    09-17 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Sa
    21
    Mai
    2022
    So
    22
    Mai
    2022
    10-18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    27
    Mai
    2022
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    24
    Jun
    2022
    20.45 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Sa
    25
    Jun
    2022
    20.45 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • So
    26
    Jun
    2022
    20.45 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    01
    Jul
    2022
    20.45 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Sa
    02
    Jul
    2022
  • So
    03
    Jul
    2022
    20.45 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    08
    Jul
    2022
    20.45 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    15
    Jul
    2022
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • So
    17
    Jul
    2022
    10 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Fr
    19
    Aug
    2022
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg
  • Sa
    03
    Sep
    2022
    10 bis 16 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs

    Schiam, schmeißn, schiaßn, schleidan – mit den Hochleistungssportgeräten Maßkrug, Hufeisen, Steinschleuder und Gummistiefel. 

  • ab 10 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Beim großen Oldtimertreffen sind ab 10 Uhr Träume aus Blech und Chrom im und ums Kloster Baumburg aus allernächster Nähe zu bewundern. Zahllose fahrende Schätze , geliebte Gefährte, edle Karossen, Personenwagen, Laster, Traktoren , Landmaschinen und Motorräder längst vergangener Tage werden erwartet.

     

     

     

  • Fr
    09
    Sep
    2022
    20 UhrInnenhof des historischen Gutshofs
  • Sa
    17
    Sep
    2022
    09-16 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Sie können nach Herzenslust einkaufen und stöbern, sich aber auch einfach hinsetzen, Bier, Säfte oder Kaffee trinken und einen Happen essen, während Sie den Marktmusikanten lauschen. Im Marktfestangebot sind Brot, Käse, Fisch, Obst, Salat, Gemüse, Öle, Antipasti, Nudeln, Biere, Weine, Säfte, Aufstriche und und und. Natürlich alles aus kontrolliert biologischer Erzeugung.

     

     

     

  • Sa
    15
    Okt
    2022
    So
    16
    Okt
    2022
    10-18 Uhrim und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    In stilvollem Ambiente können Besucher unseres Kunst- und Handwerkermarktes „KUH“ einkaufen und mit Künstlern und Kunsthandwerkern ins Gespräch kommen. Schauplätze des Marktes sind der Innenhof, der ehemalige Rossstall und die Galerie im Gutshof. Die Devise lautet wieder: nicht Masse, sondern Klasse. Die Künstler, Handwerker und Kunsthandwerker, die ihre Fertigkeiten und Waren am und im Baumburger Gutshof präsentieren, sind allesamt Könner ihrer Zünfte. Einige davon werden ihre Arbeiten nicht nur verkaufen, sondern auch zeigen, wie sie entstehen. Kunstgegenstände und alte Handwerkstechniken stehen im Mittelpunkt. 

  • Fr
    04
    Nov
    2022
    So
    06
    Nov
    2022
    im und um den Innenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Die Weihnachtsrallye wird wieder im und um den historischen Gutshof zu Baumburg entschleunigt: Der Bayropäische Vorweihnachtsmarkt setzt wieder einen kräftigen Farbtupfer ins Novembergrau: Der Markt bietet eine Alternative und eine Ergänzung zu den Weihnachtsmärkten in der Region. Noch keine Adventstimmung, aber eine leise Ahnung von Vorweihnachtsatmosphäre, Glühweinstimmung, Düfte von italienischen Spezialitäten, Quarkkrapfen, ayurvedischem Essen, gebrannten Mandeln – das will der Bayropäische Vorweihnachtsmarkt verbreiten. Eine ideale Gelegenheit, schon mal weit vor dem üblichen Weihnachtsstress besondere Geschenke für die Liebsten zu finden. Der Eintritt ist frei.

    Öffnungszeiten:
    Freitag von 17 bis 21 Uhr
    Samstag von 14 bis 21 Uhr
    Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Und was sonst so los war bei uns, das könnt Ihr hier nachlesen.

Schreiben Sie uns

 

Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten.