+49 8621 / 9826-0 info@baumburger.de

Die Baumburger Biomarktfeste

Bio-Qualität bringt Lebensqualität. Das ist das Motto der Baumburger Biomarktfeste, die Veranstaltungs-Organisator Muk Heigl im Jahr 2010 ins Leben gerufen hat. Der erste Bio-Frischemarkt des Landkreises Traunstein in Altenmarkt an der Alz hat sich zu dem Treffpunkt nicht nur für Ernährungsbewusste entwickelt. Das liegt zum einen am Warenangebot, zum anderen natürlich am Flair.

Die Baumburger Biomarktfeste sind für direkt vermarktende Biobetriebe wie für Verbraucher eine feste Größe. Für die Erzeuger, weil sie Gelegenheiten bieten, Präsenz zu zeigen. Und für die Kunden, weil sie faire Preise für ökologisch produzierte Ware bezahlen. Preise, die die ökologische und die soziale Wahrheit gleichermaßen ausdrücken, wie es im Jahr 2010 der damalige Landtagsvorsitzende der Grünen und Biobauer Sepp Daxenberger in seinem Grußwort formulierte.

Weitere Informationen über die Biomarktfeste finden Sie unter www.baumburger-biomarkt.de.

Alz-Renaturierung

Um Lebensraum-Strukturen für Fische und Insekten, aber auch um lebenswerten Raum für den Menschen zu schaffen, haben wir knapp zwei Hektar Grund in der Altenmarkter Laufenau renaturiert.

Alzäsche

Die Äsche, einst der Leitfisch der Alz, ist weitgehend verschwunden. Wir bemühen uns mit dem Bezirksfischereiverein Traunstein intensiv um die Wiederansiedlung der Äsche in der Oberen Alz.